Vlodrop

Vlodrop limburgisch „Vlórp” ist mit ungefähr 2.500 Einwohnern das kleinste Kirchendorf der Gemeinde Roerdalen. Es liegt an der Rur an der Grenze zu Deutschland zwischen Roermond und Heinsberg. Von Vlodrop aus können Sie an vielen hübschen Stellen die deutsche Grenze überqueren, z.B. beim Effelder Waldsee, rund St. Ludwig sowie bei Vlodrop-Station oder bei der Mühle Gitstappermolen. Samstags können Sie dem Wochenmarkt im Dorf einen Besuch abstatten.

Vlodrop grenzt an den Nationalpark De Meinweg. Das Dorf bietet eine sehenswerte Wassermühle, die Gitstappermolen, die vor etwa 600 Jahren am Flüsschen Rode Beek gebaut wurde. Vom Restaurant neben der Mühle aus können Sie mit einem Planwagen die umliegende Natur erkunden. Der Koebroek-Wald, der zwischen Vlodrop und Posterholt liegt, lädt zu herrlichen Wanderungen und Spaziergängen ein. Ebenso lohnt sich sicher ein Besuch an die Kirche und an die malerische, kleine Marienkapelle.