Melick

Melick liegt am Ufer der Rur, wenige Kilometer südlich der Stadt Roermond. Das Dorf hat gut 3.500 Einwohner. Sein Herz bilden die Sträßchen rundum den Marktplatz, an dem sich auch die Kirche befindet. Wenn Sie die Gegend per Fahrrad erkunden, ist es zu empfehlen, über den Melicker Ohéweg - auch bekannt als De O – ins Dorfzentrum zu fahren. Auf diesem Weg gelangen Sie per Rad ebenfalls nach Herkenbosch oder Sint Odiliënberg.

In Melick, dem römischen Mederiacum, wurden Spuren römischer Besiedlung gefunden. In diesem Dorf können Sie die wiedererbaute Bockwindmühle Prins Bernhard und daneben die Dauerausstellung über alte Werkzeuge und Geräte aus der Landwirtschaft besichtigen. Auch das Kutschenmuseum La Diligence ist eines Besuches mehr als wert.